​Am 22.08.2019 gegen 22:05 Uhr kam es auf der BAB A 3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth-Wiesent zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.
Burglengenfeld. Endspurt bei den Bauarbeiten für den Irl-Steg I: Am Sonntag, 1. September, wird der rund 40 Meter lange Überbau angeliefert und auf die neuen Brückenpfeiler aufgesetzt. Da dafür schweres Gerät benötigt wird, muss die Schwandorfer Straße (Staatsstraße 2397) zwischen der Pithiviers-Brücke und der Einmündung der Johann-Sebastian-Bach-Straße am 1. September von 8 Uhr bis ca. 13 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt werden.
Regensburg. Am 22.08.2019, gegen 13.00 Uhr, wurde zwischen dem RT-Gelände und der Donaustaustufe Pfaffenstein im dortigen Inselpark ein Exhibitionist festgenommen. Der 32-jährige Landkreisbewohner war von einer 23-jährigen Passantin dabei beobachtet worden, als er sich selbst befriedigte.
Kreis Regensburg. Ab Montag, den 2. September 2019 beginnen an der Staatsstraße 2150 zwischen Kürn und Landkreisgrenze die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu wird ab 2. September bis voraussichtlich Mitte Oktober 2019 zunächst eine Vollsperrung zwischen Kürn und der Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein notwendig.
Der Round Table 185 Schwandorf hat mit Roberto Enders das Charity Event „Achtsamkeitstage" im Landhotel Birkenhof abgehalten.
Sabine Thiele ist seit 2005 Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH (RTG). Der Aufsichtsrat der Regensburg Tourismus GmbH (RTG) hat den Vertrag von Sabine Thiele als Geschäftsführerin der RTG bis 2025 verlängert.
​Beim innovativen digitalen Naturprojekt des Oberpfälzer Waldes ist ein weiterer Meilenstein geschafft. So gut wie alle eigens für das Projekt designte Stelen wurden im Landkreis Schwandorf an den insgesamt 31 Natur-Navi-Highlights montiert. 
Schwandorf. Elf Jahre Bambini-Sportfest Schwandorf: Die Olympiade für Vor- und Grundschulkinder ist beim sportlichen Nachwuchs beliebter denn je. Bei herrlichen äußeren Bedingungen kamen am Mittwoch 114 Mädchen und Buben zwischen zwei und sieben Jahren mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern ins Sepp-Simon-Stadion und lieferten sich Wettrennen mit dem Bobby-Car und dem Laufrad, warfen den Schlagball, sprangen in die Grube oder sprinteten auf der Laufbahn über 50, 400 und 800 Meter. Das bedeutete Rekordbeteiligung.
​Thanstein. Die Böllergruppe des Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein nahm am 2. Südwest-Deutschen Böllertreffen in Bann/Landstuhl bei Kaiserslautern teil. Die Schützen reisten bereits am Vortag in die Rheinland-Pfalz. Auf dem Weg zum Böllertreffen besuchten sie das Lanz-Bulldog-Treffen in Speyer und machten einen kurzen Stopp beim Präsidenten Roland Wittmer vom Badischen Sportschützenverband, der die Oberpfälzer mit einem Umtrunk begrüßte. 
​Regenstauf. Eine 17-jährige Landkreisbewohnerin stürzte am Mittwochabend, 21.08.2019 auf einer umzäunten Reitwiese im Regenstaufer Ortsteil Richterskeller bei einem Sprung über ein Hindernis vom Pferd und wurde dabei noch von einem Huf am Kopf getroffen. 
​Burglengenfeld. Eine 57-jährige Ford-Fahrerin aus dem Stadtgebiet wollte am Mittwoch gegen 5.45 Uhr von der Umgehungsstraße nach links in die Kallmünzer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW einer 28-jährigen Frau aus Regenstauf. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei der VW durch den Aufprall gegen den Opel eines 53-jährigen Burglengenfelders stieß, der ihm gleichen Moment von der Kallmünzer Straße auf die Umgehungsstraße einbiegen wollte. 
Schon jetzt haben sich 400 Athleten für den Seenland-Triathlon gemeldet, den der Skiclub Schwandorf am 8. September zum dritten Mal am Steinberger See ausrichten wird. Vorsitzender Christian Betzlbacher rechnet mit einem neuen Teilnehmerrekord. Es wird wieder zwei Distanzen für Einzel- und Staffelstarter geben.​
​Vergangene Nacht wurde die Polizei zu einer auffälligen Person im Regensburger Westen gerufen. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Mann zog dieser unvermittelt eine Schusswaffe und bedrohte die anwesenden Personen. In der Folge beging er nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen Suizid.
​Am Montag, 19.08.2019, um 23.40 Uhr, kam es im Lothradweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Mann und dem Vater seiner Ex-Freundin.
​Regensburg. Am Montagabend kam es in der Regensburger Innenstadt zu Ausschreitungen zwischen mehreren Passanten und der Polizei. Daraufhin rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an. Mehrere Personen wehrten sich gegen die Beamten. Steine flogen, mehrere Autos wurden teilweise stark beschädigt. 
Das Straubinger Gäubodenvolksfest erfreute sich auch im 207. Jahr nach seiner „Premiere" ungebrochener Beliebtheit bei Besuchern aus Nah und Fern / Weiter im Trend: Tradition und Brauchtum sowie das Volksfest als Familienparadies und Ferienabenteuer / Besonderes Kompliment vom Eröffnungsredner Manfred Weber / Termin: Gäubodenvolksfest 2020 vom 7. bis 17.8. ​
"Wer kennt diese junge Dame nicht und Familie Maatz bringt das Puppenspiel in einer schönen Geschichtelehrreich und kindgerecht rüber. Hier wird das Theatererlebnis zum beliebten Ausflugsspass für die ganzeFamilie", ist sich der Pressesprecher Timo Köppel sicher.
Neunburg. Am Montag Vormittag erbeutete ein bislang männlicher unbekannter Täter unter Vorhalt einer Waffe in einer Tankstelle in Neunburg v. Wald, Amberger Straße, mehrere hundert Euro Bargeld.
​Auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes wird seit 1957 alljährlich am 1. September der Antikriegstag begangen. Unter dem Motto „Nie wieder Krieg" finden an diesem Tag Veranstaltungen zur Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939 statt.
​Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 34. Woche täglich statt, nämlich Mo und Mi um 18 Uhr, Die, Do, Fr und Sa um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok