Kerstin Schwelle wird neue Leiterin der Stadtbibliothek

Stadtbibliothek_Kerstin-Schwelle-neue-Leiterin_30-Jahre-1_20190918-225411_1 Bürgermeister Thomas Gesche (li.) stellte Kerstin Schwelle (Mitte) als neue Leiterin der Stadtbibliothek vor. Er gratulierte Beate Fenz (3.v.li.) und ihrem Team zur Leistung in den vergangenen 30 Jahren. Von links: Monika Grenzer, Monika Muggenthaler, Cordula Gottschalk und Vera Fischer. Foto: (c) Michael Hitzek

Mit einem Tag der offenen Tür hat die Stadtbibliothek am Sonntag ihren 30. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Thomas Gesche würdigte dabei die engagierte Leistung des Teams um Leiterin Beate Fenz. Als deren Nachfolgerin wurde Kerstin Schwelle vorgestellt, die zum Jahreswechsel die Leitung der Stadtbibliothek übernehmen wird.

Weiterlesen

"Traumzeit" machte den Spielspaß für ein Kind perfekt

Traumzeit_Freude Bild: (c) Tanja Fellner

​Bevor die Playstation 4 ungenutzt zu Hause steht hat sich Christian Fries entschlossen, sie an ein Kind von Traumzeit e.V. zu verschenken. Gesagt getan.

Weiterlesen

Fischführung mit historischen Elementen

Fischfhrung-Gerhard-Gtz Bild: (c) Gerhard Götz

Die nächste Fischführung findet am Freitag, 27. September, statt.

Weiterlesen

Herbstzeit ist Manöverzeit

Bundeswehr_by_Sergej23_pixelio.de Bild: (c) Sergej23, pixelio.de

​Im Herbst ist verstärkt mit militärischen Kolonnenbewegungen, marschierenden Soldaten sowie Signal- und Manövermunition zu rechnen. US Armee und Bundeswehr halten in den nächsten Wochen mehrere Übungen ab.

Weiterlesen

Schwandorf wird Kulturstadt: Bayern-Böhmen-Fest

Banner-Unterer-Marktplatz__20190918-130110_1

Schwandorf wird 2020 Kulturstadt Bayern – Böhmen. Zur Einstimmung auf das Kulturstadtprogramm 2020 laden die Stadt und das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee am kommenden Samstag, 21.09.19, in Schwandorf zum „Bayern-Böhmen Fest" ein. Bühne für Begegnung, Musik, Tanz, böhmische Schmankerl, Geselligkeit, und Information ist von 15 bis 19 Uhr der Untere Marktplatz.


Weiterlesen

Mit Artenvielfalt gegen die Borkenkäfer-Plage

150919-Staatsforsten-1 MdL Alexander Flierl und Forstbetriebsleiter Stefan Bösl auf der Ruine der Schellenburg. Foto: Büro Alexander Flierl
Flossenbürg/Schwandorf. 

Nicht nur bei der Land-, sondern auch bei der Forstwirtschaft bringen die letzten Jahre mit heißen Sommern ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Der Schwandorfer Stimmkreisabgeordnete Alexander Flierl machte sich bei einem Besuch der Bayerischen Staatsforsten in Flossenbürg vor Ort ein detailliertes Bild der Lage. Dringlichstes Problem ist hierbei seiner Ansicht nach der Borkenkäfer, der sich bei der aktuellen Witterung rasant vermehrt.

Weiterlesen

Schwerer Unfall beim Kanalbau

blade-4110620_1280

Nittenau. Am 17.09.19, gegen 13.20 Uhr, kam es in Nittenau, Bereich Ortsteil Tiefenhof, zu einem folgenschweren Unfall. Bei Kanalbauarbeiten arbeitete ein 19-Jähriger in der Nähe eines Radbaggers. Als der junge Mann gerade direkt am Bagger vorbeiging, rutschte er auf einem Sandhaufen aus und geriet mit dem Fuß unter den anfahrenden Bagger.

Weiterlesen

IG BAU gegen Lohndrückerei bei Reinigungskräften

IG-BAU-Gebudereiniger Hat der Chef schon? Will er noch? Oder lässt er die Finger davon? – Die Rede ist von Änderungen in Arbeitsverträgen. Die gibt es gerade zuhauf – und zwar bei Reinigungskräften, berichtet die IG BAU. Doch die Gebäudereiniger-Gewerkschaft warnt davor, sich auf Abstriche bei Lohn und Urlaub einzulassen. Um zu erfahren, was die Arbeitgeber ihren Beschäftigten im Kreis Schwandorf zumuten, hat die Gewerkschaft jetzt eine Online-Umfrage für Reinigungskräfte gestartet: www.sauberkeit-braucht-zeit.de/umfrage.
Kreis Schwandorf. Das Votum von Reinigungskräften aus dem Landkreis Schwandorf ist gefragt: Die 600 Gebäudereiniger/-innen und Glasreiniger/-innen sollen nach Wunsch der IG BAU bei einer bundesweiten Online-Umfrage mitmachen. „Ziel ist es, das Ausmaß von Lohndrückerei und Urlaubskürzung zuermitteln. In der Branche geht es nämlich gerade hoch her: Viele Reinigungskräfte werden regelrecht dazu gedrängt, geänderte Arbeitsverträge zu unterschreiben", sagt Christian Lang von der IG BAU Oberpfalz.
Weiterlesen

Zerstörter Tanzboden: Vier Jugendliche unter Verdacht

stones-450329_1280 Symbolbild

Schwandorf. Mitte April diesen Jahres wurde der sog. Tanzboden am Pfleghofgebäude in Schwandorf durch damals unbekannte Täter mit Pflastersteinen beworfen, wodurch alle neun Glaselemente des Tanzbodens zu Bruch gingen. Es war ein nicht unerheblicher Sachschaden von knapp 35.000.- Euro entstanden. 

Weiterlesen

Exhibitionist ermittelt

kilt-381044_1280 Symbolbild
Regensburg. Der Exhibitionist, der am Donnerstag, den 12.09.2019, an einer Bushaltestell im Stadtgebiet in ungebührlicher Weise aufgetreten war, ist ermittelt worden. 


Weiterlesen

Bunter Nachmittag zum Herbstanfang in Maxhütte

Vorankndigung-Presse-2019-Bunter-Nachmittag-Senioren--1 Das Bild zeigt die Gebrüder Maximilian und Johannes mit ihren Knopfharmonien, die bereits zum festen Künstlerstamm auf der Bühne gehören. (Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof).

Unter dem Motto „Musik, so wia mas mig‘ n“ lädt dieses Jahr die Stadt Maxhütte-Haidhof am Donnerstag, 03. Oktober 2019 in die Stadthalle nach Maxhütte-Haidhof ein.

Weiterlesen

Traditionelles Turnier beim Mini-Golf

Turnier2019 Die Teilnehmer am diesjährigen Minigolf-Turnier Bild: (c) Melanie Wagner

​ Beim Minigolfturnier in Irlaching-Siedlung spielten dieses Jahr 18 Teilnehmer um den Siegerpokal. Gespielt wurde in ausgelosten Dreier-Gruppen.

Weiterlesen

Start der Feuerwehraktionswoche

HJSchlosser Feuerwehr-Pressesprecher Hans-Jürgen Schlosser Bild: (c) Feuerwehr

​„WIR SIND EHRENAMT – WIR SIND FREIWILLIGE FEUERWEHR" – Bayernweite
Feuerwehraktionswoche startet am Freitag.

Weiterlesen

Der "King" in der Oberpfalz

Elvis Esther Hoffmann übergibt Bibliotheksdirektor Dr. Bernhard Lübbers den Brief des „King“ Foto: (c) Staatliche Bibliothek Regensburg/ Thomas Holz

​Staatliche Bibliothek Ÿ Gesandtenstr Brief, Autogramm und Fotos von Elvis Presley kommen in die Staatliche Bibliothek Regensburg Er war der größte Superstar der Rock `n Roll-Geschichte: Elvis Presley. Zu Lebzeiten veröffentlichte er 89 Alben und verkaufte etwa 500 Millionen Tonträger. Wenig bekannt ist indes, dass der „King" auch in der Oberpfalz Spuren hinterlassen hat.

Weiterlesen

Elternhaltestellen in Regenstauf

KZV-Regenstauf-Elternhaltestelle Text: Julia Rösch, Pressestelle ZKV; Foto: Nadine Schlegl, Pressestelle ZKV

Regenstauf. Gut gemeint aber extrem gefährlich: Eltern, die ihren Nachwuchs bis vors Schultor fahren, werden zu einem immer größeren Problem. An den Schulen in Regenstauf gehört dieses Thema nun der Vergangenheit an: Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz (ZV KVS) und der Markt Regenstauf richten für die Schülerinnen und Schüler der Schule nun vier Elternhaltestellen ein.


Weiterlesen

Christina Henn feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Christina-Henn-40-Jahre-Dienstjubilum-Stadt-MH-2 Das Bild zeigt von links Personalrat Johannes Ortner, die Geehrte Christina Henn, Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Geschäftsleiter Ludwig Haslbeck. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

​Der erste Ausbildungstag ist für junge Menschen etwas ganz besonderes. Endlich starten sie in ihr Berufsleben. An ihren Berufsstart erinnert sich Christina Henn noch ganz genau, doch inzwischen liegt der schon 40 Jahre zurück.

Weiterlesen

Rekord-Spende der Tabler für den SkF

Pflegekinderfest-2019-Spende Eine Rekordspende über 10.000,69 Euro gab es von Round Table Amberg beim jährlichen Pflegekinderfest für den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF). Von links RT-Präsident Dr. Michael Rogenhofer, SkF-Geschäftsführerin Andrea Graf, RT-Schatzmeister Markus Schuller und Schirmherr OBV Michael Cerny, der ebenfalls eine Spende überreichte. Bild: (c) MG Fotografie

​Die bislang höchste Einzelspende, die Round Table 69 Amberg bislang an den Sozialdienst katholischer Frauen übergab, nämlich 10.000,69 Euro, sind für das Projekt Frauenhaus gedacht. RT-Präsident Dr. Michael Rogenhofer überraschte damit die SkF-Vertreterinnen beim traditionellen Pflegekinderfest.

Weiterlesen

Renaissance-Lautenmusik in Schloss Schönberg

Wenzenbach-Schlosskonzert-Veranstaltungsfoto Lautenist Lukas Henning Bild: (c) Lukas Henning

​Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT" findet am 21. September um 19 Uhr in Schloss Schönberg ein Renaissance-Lautenmusik-Konzert mit Lukas Henning statt.

Weiterlesen

Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen

Zwiefach-Musi_20190916-144441_1 Logo (c) Bezirk Oberpfalz

„Druntn va da Wirtshaustür…" – Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen: Nach den beiden „Zwiefachentagen" im April 2018 in Hemau und im Mai 2019 in Furth im Wald macht dieses erfolgreiche Format nun in Sulzbach-Rosenberg Station.


Weiterlesen

Felsenkeller: Führungen in der 38. Woche

Schwandorf. 

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 38. Woche täglich statt, nämlich Mo und Mi um 18 Uhr, Die, Do, Fr und Sa um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen