Freitag, 24. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

17. Mai 2019
Kreis Tirschenreuth
Top-Thema
​Die Arbeit stresst, die Kinder wollen am Wochenende mit ihren Kumpels Party machen, die romantischen Urlaubstage mit dem/der Liebsten sind schon viel zu lange her, der Rücken zwickt oder ganz allgemein ist der Erholungs-Pegel schon wieder auf einen ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (202 Worte)

Grenzpolizei stellt Crystal bei der Einfuhr nach Bayern sicher – Verdächtiger in Haft

Im Rahmen einer Kontrollaktion gelang der Grenzpolizei am 13.12.18 die Festnahme eines Mannes und einer Frau, welche mit ihrem Auto Crystal über die Grenze einführten. Gegen den Mann erging zwischenzeitlich ein Haftbefehl. Er befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.

Am Donnerstag, den 13.12.2018, gegen 14.15 Uhr kontrollierten Beamte der Grenzpolizeigruppe Waldsassen mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei ein Fahrzeug auf der Bundesstraße B299 bei Hundsbach. Am Steuer saß ein 39-jähriger Mann aus Mittelfranken. Mit ihm im Auto befand sich eine 33-jährige Frau ebenfalls aus Mittelfranken. Schnell stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer fest.

Anzeige

Die Personen und das Fahrzeug wurden daraufhin einer intensiveren Kontrolle unterzogen. Versteckt in einem Kindersitz fanden die Fahnder schließlich eine Verpackung mit einer kristallinen Substanz. Es begründete sich der Verdacht, dass die Personen etwa 20 Gramm Crystal aus der tschechischen Republik eingeführt hatten.

Beide Personen wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl gegen den Mann erließ. Der Haftbefehl gegen die Frau wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Zusätzlich muss sich der Mann wegen des Verdachts eines Vergehens nach dem Straßenverkehrsgesetz verantworten, da er das Fahrzeug mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen geführt hat.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Weiden geführt.

 

 

"Glück auf, Glück auf" zum Jahresschluss des Knapp...
Begegnung der unheimlichen Art

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1766 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok