1 Minuten Lesezeit (273 Worte)

Fischführung mit historischen Elementen

Fischfhrung-Gerhard-Gtz Bild: (c) Gerhard Götz

Die nächste Fischführung findet am Freitag, 27. September, statt.

Bei dieser Führung erfahren die Teilnehmer von der 1000-jährigen Geschichte der Stadt, die ihre Entstehung vor allem ihrer Lage an der Naab verdankt.

Während des abendlichen Rundgangs treffen Sie auf Personen aus dem Mittelalter - dargestellt von Schauspielern der Theaterbühne Schwandorf e.V. - die vom Fischereiwesen der damaligen Zeit berichten. Kulinarisch untermalt wird diese Führung mit Fischgerichten aus heimischen Gewässern im Restaurant Hufschmiede sowie im Café Grosser.

Treffpunkt ist um 17:00 Uhr vor dem Tourismusbüro, Kirchengasse 1, 92421 Schwandorf. Die Führung dauert ca. 3 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 Euro pro Person.
Anmeldung, weitere Infos und Gutscheine im Tourismusbüro unter Telefon 09431/45-550 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige
"Traumzeit" machte den Spielspaß für ein Kind perf...
Herbstzeit ist Manöverzeit