1 Minuten Lesezeit (255 Worte)

Mit dem roten Bulli auf Abenteuer-Reise

P1010787 Fotograf Peter Gebhard im Gespräch mit Johannes Holler beim Grenzwirtshaus Gerstmeier in Friedrichshäng. Bild: (c) Ludwig Höcherl

​Schönsee. Von Istanbul durch das Schönseer Land bis zum Nordkap: Fotograf Peter Gebhard war mit seinem roten "Bulli", einem alten VW-Bus, auf einer langen Reise durch Europa unterwegs.

Von Istanbul, dem Brückenkopf zwischen Europa und Asien, bis zu den Rentierzüchtern im hohen Norden war es für ihn eine Reise durch die Gegenwart aber zugleich in die Vergangenheit. In spektakulären Landschaften, ob an der kroatischen Adria, dem schneebedeckten Großglockner oder in den Fjorden Norwegens begegnete er auf seiner Tour über Griechenland und Albanien unterschiedlichsten Menschen. Die Fahrt führte Gebhard auch durch das Schönseer Land, wo sich sich der Fotograf bei seinem länger als geplanten Aufenthalt in Friedrichshäng über das frühere Leben an der Grenze interessierte und vieles in Bildern festhielt. Bei der Unterhaltung mit Bewohnern ließ er nebenbei seine Drohne auch über Plöß und Bügellohe kreisen, und nahm so Eindrücke über diesem Landstrich mit.

Über diese 15 000 Kilometer lange Bulli-Abenteuerreise berichtet Peter Gebhard am Montag, 25. November, 19.30 Uhr, im Gewölbesaal des Centrum Bavaria Bohemia. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Touristinfo Schönsee (Telefon 09674/317 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zum Preis von 12 Euro (Abendkasse 14 Euro) erhältlich.


Anzeige
Ölwehr-Vollübung im Landkreis Regensburg
Vierbeiniges Highlight beim Martinstag