Bandendiebe gestellt und verhaftet

Ursensollen. Am Dienstag, 15.10.2019, 01:00 Uhr, öffneten drei Männer gewaltsam in Butzenwinkel im Bereich Ursensollen einen Kleintransporter und entwendeten daraus hochwertige Gartengeräte im niedrigen vierstelligen Bereich. Anschließend flüchteten sie mit ihrem Fahrzeug.

Erstattung von Schulwegkosten

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist darauf hin, dass es für die Erstattung von Schulwegkosten für Schüler ab der 11. Klasse an weiterführenden Schulen und Berufsschulen in Teilzeitunterricht eine gesetzliche Ausschlussfrist gibt.

Der Weg in die Selbstständigkeit - Kostenlose Beratung für Existenzgründer

Amberg-Sulzbach. Was ist auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu beachten? Beim Sprechtag der Aktivsenioren Bayern e.V. am Dienstag, 22. Oktober 2019 erhalten Existenzgründer kostenlos wichtige Informationen, wie sie ihren Start optimal gestalten können.
Ensdorf. Am Wochenende lud der Modellbahnverein MEC Unteres Vilstal e.V. zu seiner Modelleisenbahnausstellung im Kloster Ensdorf ein. Ein Spezialeffekt wurde erstmals in diesem Jahr für die Besucher präsentiert. Als es dunkel im Dachboden wurde, sah der Modelleisenbahnfan einen Blitz und es ertönte daraufhin ein kräftiger Donner über der Vereinsanlage unter dem Dach des Klosters Ensdorf. Dieser Effekt wurde alle 10-15 Minuten vorgezeigt und ließ das Besucherauge auch die Anlage im Dunkeln erblicken. 
Amberg-Sulzbach. Das Amberg-Sulzbacher Land hat seinen ersten Instawalk ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Indian Summer im Amberg-Sulzbacher Land" werden Einheimische und Gäste dazu aufgerufen, ihre schönsten Herbstschnappschüsse, im Zeitraum von 23. September bis 17. November, mit der Community auf Instagram zu teilen. Verwendet werden sollen die Hashtags #ambergsulzbacherland und #indiansummerAS.
Amberg. Am Samstag, ab 17.00 Uhr, öffnen elf Amberger Gotteshäuser ihre Türen. Die russischorthodoxe Gemeinde, die israelitische Kultusgemeinde, der islamische Kulturverein, die evangelisch-lutherische Paulanergemeinde sowie die katholischen Gemeinden St. Martin, St. Michael und St. Georg laden zusammen mit dem Stadtmarketingverein alle Interessierten ein, einen inspirierenden Abend zu erleben.
Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.
Sulzbach-Rosenberg. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende mehrere Sprühereien an den Wänden der Walter-Höllerer-Realschule angebracht. In den Farben grün und schwarz prangen nun sogenannte Tags ohne tieferen Sinn.
Unter dem Motto #mymoneydeimoney laden die Volkshochschulen Weiden-Neustadt und Amberg-Sulzbach am Samstag, den 19. Oktober 2019, zu einem „Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung und Alt" ein. Jeweils einen halben Tag lang referieren unabhängige Berater und Experten über Finanzthemen von „Taschengeld für Kinder" bis zur „Altersvorsorge mit Immobilien".
​Amberg. Auf dem Vorplatz des Casino in Amberg (Klosterhof) kam es am 12.10.2019, gegen 04:40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit „schwerwiegenden Folgen".
Amberg. Am Samstag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Amberger mit seinem Pkw Mercedes, die Blößnerstraße. Während der Annäherung an die Einmündung zur Katharinenfriedhofstraße bremste dieser seinen Pkw ab, rutschte jedoch vom Bremspedal und gelangte auf das Gaspedal.
Eine Stadtführung in leichter Sprache bietet das Bündnis für Migration und Integration der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach im Rahmen der interkulturellen Wochen an. 
Nach dem enttäuschenden Auftakt der Tarifverhandlungen für die Zivilbeschäftigten an den US-Truppenübungsplätzen kam es zu ersten Arbeitsniederlegungen und Aktionen. Dies führte in der Oberpfalz zu Beeinträchtigungen des Schießbetriebes und der Personenbeförderung in Grafenwöhr und Vilseck.