Tödlicher Unfall auf der A 3

​Am 22.08.2019 gegen 22:05 Uhr kam es auf der BAB A 3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth-Wiesent zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

In Spielplatz-Nähe onaniert

Regensburg. Am 22.08.2019, gegen 13.00 Uhr, wurde zwischen dem RT-Gelände und der Donaustaustufe Pfaffenstein im dortigen Inselpark ein Exhibitionist festgenommen. Der 32-jährige Landkreisbewohner war von einer 23-jährigen Passantin dabei beobachtet worden, als er sich selbst befriedigte.

Vollsperrung zwischen Kürn und Kreisstraße

Kreis Regensburg. Ab Montag, den 2. September 2019 beginnen an der Staatsstraße 2150 zwischen Kürn und Landkreisgrenze die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu wird ab 2. September bis voraussichtlich Mitte Oktober 2019 zunächst eine Vollsperrung zwischen Kürn und der Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein notwendig.
Sabine Thiele ist seit 2005 Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH (RTG). Der Aufsichtsrat der Regensburg Tourismus GmbH (RTG) hat den Vertrag von Sabine Thiele als Geschäftsführerin der RTG bis 2025 verlängert.
​Regenstauf. Eine 17-jährige Landkreisbewohnerin stürzte am Mittwochabend, 21.08.2019 auf einer umzäunten Reitwiese im Regenstaufer Ortsteil Richterskeller bei einem Sprung über ein Hindernis vom Pferd und wurde dabei noch von einem Huf am Kopf getroffen. 
​Vergangene Nacht wurde die Polizei zu einer auffälligen Person im Regensburger Westen gerufen. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Mann zog dieser unvermittelt eine Schusswaffe und bedrohte die anwesenden Personen. In der Folge beging er nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen Suizid.
​Regensburg. Am Montagabend kam es in der Regensburger Innenstadt zu Ausschreitungen zwischen mehreren Passanten und der Polizei. Daraufhin rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an. Mehrere Personen wehrten sich gegen die Beamten. Steine flogen, mehrere Autos wurden teilweise stark beschädigt. 
​Regensburg. Nach ersten Auskünften der Polizei Einsatzzentrale Oberpfalz wurde am späten Sonntagnachmittag in einem Gestrüpp an einem Abhang zu einem Sportplatz direkt neben der Berufsschule im Ziegelweg mitten in Regensburg ein toter Mann von Passanten aufgefunden. Die Todesumstände seien aktuell noch völlig unklar, berichtet die Einsatzzentrale. 
Maiertshof. Am Sonntag feierte die Dorfgemeinschaft Maiertshof/Sulzbach ein besonderes Spielplatzfest. Seit 20 Jahren gibt es den Spielplatz mittlerweile.
Paula feierte heuer ihren 11. Geburtstag. Sie hat sich von den meisten Gästen Geld gewünscht und in die Einladung für ihre Mädels Party geschrieben, dass sie sich eine Air Track Matratze kaufen will. Und dass sie außerdem den Rest gerne an Traumzeit e.V. spenden möchte, damit neue Herzenswünsche für krebskranke Kinder in Erfüllung gehen. 
Süssenbach. Vom 11. bis 15. Juni 2020 feiert die KLJB Süssenbach ihr 110-jähriges Gründungsfest. Am Samstag wurden die ersten wichtigen Ämter besetzt. Begleitet von „De Unsern" zog der Festausschuss und die Vorstandschaft der KLJB Süssenbach begleitet von den Abordnungen der Patenvereine durch Woppmannsdorf bis zum Haus der Familie Frank. 
Deuerling/Obertraubling. Die Kinder vom Johanniter-Kinderhort „Fuchsbau" aus Deuerling sind in den Johanniter-Kinderhort „Farbklecks" nach Obertraubling gekommen. Diese Aktion war ein Gegenbesuch, nachdem im vergangenen Jahr die „Farbenklecks"-Kids nach Deuerling gekommen waren. Hintergrund des Ganzen war die Ferienbetreuung der Johanniter, für die regelmäßig ein buntes Programm für die Kinder vorbereitet wird.
Regenstauf. Der Buchenloher Oldtimerverein „ Alte G`sanglreißer" lud heuer seine Mitglieder zur Fahrt ins Fränkische Freilandmuseum nach Bad Windsheim ein. Dort war heuer am 11. August bereits zum neunten Mal ein Oldtimer- Schleppertreffen auf dem Programm. 
Regensburg. Am 20.9. ruft Fridays For Future zur dritten weltweiten Großdemo auf. Auch in Regensburg beteiligen sich die Aktivisten mit einer Menschenkette um die Regensburger Altstadt. In Kooperation mit der Aktionsplattform Verkehrswende und dem Radentscheid Regensburg rufen sie zu einer gemeinsamen Großaktion unter dem Namen "Future For Regensburg" auf.
Regensburg. Bei der Fahrkartenkontrolle einer 5 – 6-köpfigen Personengruppe, die sich am Montag in einem Linienbus an der Haltestelle der Nordgaustraße befanden, wurde ein 42-jähriger Kontrolleur angegriffen und leicht verletzt. 
Neutraubling/Regensburg. Mit einem Bargeldfund in Höhe eines vierstelligen Betrages kam ein 31 – jähriger Regensburger am 10.08.2019 Nachmittags auf die Wache der PI Neutraubling. Das Geld hatte er kurze Zeit vorher in einem Geschäft im Donaueinkaufszentrum Regensburg gefunden. 
​Regensburg. Große Zustimmung für die Forderungen von Fridays for Future gab es auf der ersten 24-Stunden-Mahnwache zur Klimakrise in Regensburg. Am Freitag, 9. August fand diese erste Mahnwache von Fridays for Future in Regensburg zur globalen Klimakrise statt. Beginnend um 12.05 Uhr versammelten sich zahlreiche Menschen durchgehend für 24 Stunden auf dem Haidplatz, um auf die rund um die Uhr stattfindende Klimakrise aufmerksam zu machen.
​Regensburg. Lesestoff gesucht? Wie wäre es denn mal mit einem Buch eine/r regionalen Autor/in? Die Mitglieder des VS Ostbayern sind enorm produktiv. In den vergangenen Monaten haben sie eine ganze Reihe von neuen Büchern veröffentlicht: Romane, Gedichte und Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen. Jetzt werden die Werke vorgestellt. 
Regenstauf. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 02:45 Uhr, nahm ein Anwohner der Blumenstraße in Regenstauf den Schein von Taschenlampen in einem leerstehenden Nachbarhaus wahr. Vor Ort konnten durch die Einsatzkräfte bei einer Absuche des Abbruchhauses zwei Personen im Dachgeschoss festgestellt und nach jeweils kurzen Fluchtversuchen festgenommen werden.
Lappersdorf. Wie bereits berichtet, kam es am späten Sonntagabend, 04.08.2019 gegen 22.40 Uhr zu einem massiven tätlichen Angriff mit Baseball-Schläger auf einen Radfahrer und seine Begleiterin auf dem Regenradweg auf Höhe der Skater Anlage an der Autobahnunterführung zur Oppersdorfer Straße. Der Polizeiinspektion Regenstauf gelang nun mit Unterstützung von Beamten der Zivilen Einsatzgruppe Regensburg die Festnahme eines dringend tatverdächtigen Mannes im Alter von 23 Jahren. Gegen den Beschuldigten erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg bereits ein Haftbefehl.
Regensburg. Nachdem ein 26-Jähriger am vergangenen Dienstag, 30.07.2019, in einer Grünanlage der Regensburger Innenstadt einen 33-jährigen Mann unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert hatte, konnte der Tatverdächtige nun festgenommen und in ein Fachkrankenhaus eingeliefert werden.
Mintraching. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mintraching hatten beim diesjährigen Spendenlauf sehr motiviert 1.192 Runden und dabei insgesamt ca. 600 Kilometer zurückgelegt. Die Eltern spendeten dabei für jede von den Schülern gelaufene Runde einen bestimmten Betrag. Dieses Jahr hatte der Elternbeirat entschieden, die Spende dem Verein Traumzeit e.V., der krebskranken Kindern und ihren Familien Wünsche erfüllt, zu übergeben.
Regensburg. Über 250 Gäste aus allen Bereichen des Ehrenamts konnte Landrätin Tanja Schweiger am Dienstag, 30. Juli, beim Ehrenamtsabend im Foyer des Landratsamtes begrüßen.