Baustelle auf dem Westfeld in der Winterpause bis März

Rekultivierungsarbeiten_Westfeld Letzter Arbeitstag vor Ort und bereit für die Winterpause: Mit der Fertigstellung des „neuen“ Irlacher Sees (r.) unterhalb des Geotops 99 (li.o.) haben die Rekultivierungsarbeiten von Uniper im Bauabschnitt zwei auf dem Westfeld des ehemaligen Wackersdorfer Braunkohletagebaus vorzeitig zur Winterpause einen Meilenstein erreicht. Der mit rund 30.000 Tonnen Wasserbausteinen befestigte Irlacher See neu dient als Sammelbecken für die Sickerwässer aus dem Tagebaugelände Westfeld. Die Wässer werden über eine aufwändige Aufbereitungsanlage gereinigt in den Knappensee geleitet. Bild: (c) Jan Kiver, Uniper SE, 2019

​Bis Anfang März 2020 ruhen die Bauarbeiten auf dem Westfeld im rund fünf Hektar großen nördlichen Bauabschnitt Zwei unterhalb des Geotops.

Weiterlesen

Festtagsgrüße von Siegfried Böhringer, 1. Bürgermeister Markt Regenstauf

Anzeige-Weihnachtsgre-2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unsere Marktgemeinde erstrahlt in festlichem Glanz. Nun sind es nur noch wenige Tage bis Weihnachten und die ruhige und stille Zeit stellt sich ein. Weihnachten und die Zeit zum Jahreswechsel bringen uns ein paar Tage zum Innehalten und Durchatmen.

Es ist die Zeit, in der die Gedanken zurückwandern zu den Ereignissen des Jahres 2019.

Weiterlesen

Unbelehrbarer Ruhestörer wandert in die Zelle

FEC76016-D969-4B71-968A-DF6ECE045F93

​Nabburg. Am 14.12.19, gegen 1 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Nabburg eine Ruhestörung im Jägerring in Nabburg mitgeteilt. Der 24-jährige Mieter der Wohnung war erst nach intensiver Belehrung der Polizeibeamten bereit, die Musik leiser zu drehen. Ca. 1 1/2 Stunden später erging eine erneute Beschwerde aufgrund überlauter Musik aus derselben Wohnung.

Weiterlesen

Christbaum-Taferln sind weg - Belohnung für Hinweise

279A1F30-3974-4B9C-8797-855A024B3B9F

​Roding. Anzeigen wegen Diebstahls erstattete eine Rodinger Firma, nachdem ihr binnen einer Woche zwei Werbetafeln entwendet wurde. Die Tafeln mit der Aufschrift „Christbäume frisch geschnitten nicht gespritzt" waren an der Ecke Further Straße / Nanzinger Weg angebracht.

Weiterlesen

Sexueller Übergriff: Polizei sucht Zeugen

AF5D0A7C-2B2C-4973-ACA9-6DC568A582CF

​Regensburg. Am Freitagmorgen, 13.12.2019, befand sich eine junge Frau nach einer nächtlichen Feier auf dem Heimweg. Dabei soll ein unbekannter Täter sie angesprochen und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Bezirkshaushalt beschlossen

Abstimmung_Bezirkstag_der_Oberpfalz Das Bild zeigt den Bezirkstag der Oberpfalz mit Bezirkstagspräsidenten Franz Löffler (Mitte) bei der Abstimmung zum Haushalt 2020. Bildautor: Martina Hirmer (Bezirk Oberpfalz)

Regensburg. Der Bezirkshaushalt 2020 ist unter Dach und Fach: Bei einer Gegenstimme verabschiedete gestern der Bezirkstag der Oberpfalz das Zahlenwerk mit einem Gesamtvolumen von 486,4 Millionen Euro. 450 Millionen Euro fließen in den Sozialbereich, vor allem an Menschen mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung und an Pflegebedürftige. „Durch unser Wirken wird die Gesellschaft in vielen Bereichen gerechter", urteilte Bezirkstagspräsident Franz Löffler.

Weiterlesen

Brandlberger Spendenlauf unterstützt Johanniter

Alle-mit-Spendenscheck

Regensburg. Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung, so steht in der Broschüre der Johanniter. Sie helfen Menschen in Osteuropa mit Spendenpäckchen. 2018 waren es 57.552. Für bedürftige Familien und gerade ihre Kinder, beispielsweise in Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine, helfen die Johanniter mit dieser Aktion schon zum 26. Mal. Sie wollen auch 2019 die Grundversorgung in diesen oft Krisen geschüttelten Gebieten aufrechterhalten und sichern. Wenn man bedenkt, wie viele Menschen es in noch in Europa gibt, denen es am Nötigsten fehlt, dann müsste weit mehr getan werden.


Weiterlesen

Blutspende: Ehrung für verdiente Wiederholungstäter

blutspenderehrung Die vier geehrten Blutspender mit Bürgermeister Hugo Bauer und Stefan Raab vom BRK.

Wald. Die Gemeinde Wald und das Bayerische Rote Kreuz hatten gemeinsam zur Blutspenderehrung eingeladen.

Weiterlesen

Nittendorfer Grundschüler packen für die Weihnachtstrucker

12_12_19_WT_GS_Nittendorf1 Fotonachweis: Fabian Kaiser

Nittendorf. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nittendorf haben in diesem Jahr erneut fleißig viele Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker gepackt.

Weiterlesen

Gedenken an den Brandanschlag

candle-2738529_1280
Schwandorf. Eine Woche vor Heiligabend ist es in der Großen Kreisstadt eine traurige, aber ebenso wichtige Tradition, des verheerenden rechtsradikalen Brandanschlags auf das Habermeier-Haus zu gedenken. Oberbürgermeister Andreas Feller ruft zu "mehr Toleranz und Menschlichkeit" auf.
Weiterlesen

An Unfallstelle reanimiert

VU-am-12.12.2019 Bild: Polizei

Bodenwöhr. Am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahreugführer aus dem Bereich Ansbach die B85 von Bodenwöhr Richtung Schwandorf. Auf Höhe Neuenschwand kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Weiterlesen

Kreisjugendring-Geschäftsführerin fördert politische Bildung

Kreisjugendring-Vorstand Der Vorstand des Kreisjugendrings hieß die neue Geschäftsführerin willkommen. Das Bild zeigt v.l.: Regina Baumann, Lisa Wilhelm, Philipp Mauderer, Paola Lautenschlager, Siegfried Roidl, Simone Kramer, Karl Striegl, Sabrina Reiner, Christoph Spörl und Peter Neumeier.

Schwandorf. Nach sechs Jahren wissenschaftlicher Tätigkeit steigt Sabrina Reiner (32) nun in die praktische Jugendarbeit ein und übernimmt die Leitung der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings an den Pfleghofstufen 2. Die gebürtige Schwandorferin mit abgeschlossenem Masterstudium in den Erziehungswissenschaften hat konkrete Pläne.

Weiterlesen

Neuer Verein für Stadtmarketing

Pressefoto_Wirtschaftsforum Oberbürgermeister Andreas Feller mit neuer Vorstandschaft des Stadtmarketing Schwandorf e.V. Foto Stadt Schwandorf: Vera Dehling
Schwandorf. Der neue Verein „Stadtmarketing Schwandorf e.V.". wurde vergangenen Dienstag aus der Taufe gehoben und löst den Verein „Wirtschaftsforum Schwandorf e.V." ab. Die Mitglieder des Vereins beschlossen eine neue Satzung, die die Grundlage für diese Veränderung bildet. Im Anschluss daran wurde eine neue Vorstandschaft gewählt, die sich nun mit Elan und Begeisterung an die bevorstehenden Aufgaben machen möchte.

Weiterlesen

"Letale Dosis": Ex-Verlobter von Maria Baumer erneut in U-Haft

police-2122376_960_720 Symbolbild
Regensburg. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg die Ermittlungen im Todesfall Maria Baumer bereits im Juli 2019 wieder aufgenommen und aufgrund neuer Ermittlungserkenntnisse einen Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes gegen den damaligen Verlobten des Tatopfers erwirkt. 
Weiterlesen

Hund im Therapieeinsatz: Acht Teams erfolgreich

12_12_2019_Hit_Seminar_Kerstin_Schnberger-2 Fotonachweis: Kerstin Schönberger

Irlbach. Acht Teams haben die Eignung zum „Hund im Therapieeinsatz" erfolgreich gemeistert und sind künftig im Bereich Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung und an Schulen ehrenamtlich im Einsatz.

Weiterlesen

Eixendorfer Stausee: Sechs Millionen vom Staat

image006 Der Runde Tisch “Eixendorfer See” tagte im Panoramahotel in Neunburg v. Wald (Foto: Regierung der Oberpfalz/Roth)
Neunburg v. Wald. Auf Einladung von Regierungspräsident Axel Bartelt fand der vierte Runde Tisch „Eixendorfer See" im Panoramahotel in Neunburg v. Wald statt. Mit dabei waren neben 1. Bürgermeister Martin Birner (Neunburg v. Wald), 2. Bürgermeister Wolfgang Spießl (Rötz), 1. Bürgermeister Georg Hoffmann (Bodenwöhr) auch Ministerialrat Martin Popp, Leiter des Referats Talsperren im Bayerischen Umweltministerium, und der zuständige Referent Uwe Kleber-Lerchbaumer.
Weiterlesen

Ratten im Lebensmittelladen

house-rat-2952489_1280 Symbolbild
Regensburg. Eine etwas außergewöhnliche Meldung erreichte am Mittwochnachmittag die Polizeiinspektion Regensburg Nord. Nach Angaben einer Angestellten eines Lebensmittelladens hatte am 09.12.2019 zur Mittagszeit eine bislang unbekannte männliche Person einen Karton in dem Laden in der Brandlberger Straße abgestellt, holte sich dann noch aus dem Regal alkoholische Getränke und begab sich zur Kasse, um dort zu bezahlen. Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte, befanden sich in dem Behältnis insgesamt vier zahme Hausratten. 
Weiterlesen

Seit 50 Jahren im Feuerwehrdienst

nen-xms-GeorgSchmid
Neunburg. Wenn man ein Ehrenamt bekleidet, steckt immer Herz mit drin, stellte Bürgermeister Martin Birner in seiner Rede beim Ehrenamtsabend der Stadt Neunburg vorm Wald heraus. Genau dafür steht Georg Schmid. Der 1. Vorsitzende der Neunburger Feuerwehr ist seit 50 Jahren dort aktiv. Dafür wurde er beim Ehrenamtsabend mit der Verdienstnadel und einer Urkunde für 50 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. 
Weiterlesen

Abschied nach 35 Jahren

elisabethaumer Elisabeth Aumer in der Walder Gemeindebücherei Bild: (c) Karin Hirschberger

​ Ende des Jahres gibt Elisabeth Aumer ihr Amt als Leiterin der Gemeindebücherei Wald ab.

Weiterlesen

32 Tore ergeben 1.700 Euro

Traumzeit_Spende_EVR_Eisbren_Power Bild: (c) Ute Guggenberger

​Christian Fuchs und Franz Hautmann vom EVR Fanclub Eisbär´n Power organisierten heuer bereits zum 7. Mal eine jährliche Spendenaktion. Der Monat November gilt besonders unter Eishockeyspielern (aber auch bei anderen Sportlern) als besonderer Monat, um auf den Kampf gegen Krebs aufmerksam zu machen.

Weiterlesen